7. Juni 2018

Avicii - Legenden sterben nie

Dieser Musiker hat mich durch meine Kindheit begleitet. Viele seiner Lieder verbinde ich mit schönen Erlebnissen. Sie können auf Partys laufen, aber auch an einem gemütlichen Sommerabend am Lagerfeuer. Vielfältig und besonders.
Viel Spaß beim durchlesen!❤️
 

 

 

Für alle, die gar nicht wissen über wenn ich gerade schreibe:


Avicii oder mit bürgerlichen Namen Tim Bergling war ein schwedischer DJ, Remixer und Musikproduzent. 1989 wurde er in Stockholm geboren und am 20. April 2018 wurde er während eines Urlaubs im Oman auf einem Anwesen der omanischen Königsfamilie tot aufgefunden. Falls ihr noch mehr über ihn wissen möchtet klickt hier.


Warum ich Musik von Avicii höre:


Sehr viele Lieder von ihm landeten in den Charts und liefen auf Dauerschleife im Radio. Somit hört man höchstwahrscheinlich das ein oder andere Lied von ihm. Da diese meistens ein Ohrwurm sind, muss man sie einfach öfters hören. Außerdem sind die Texte mindestens genauso gut wie der Sound. Es ist eine Tragödie, dass es keine neuen Hits von ihm geben wird. 


Meine Lieblingslieder von ihm: 

 

 

Meine Lieblingszitate von ihm:


So wake me up when it's all over ~ Wake me up

There's nothing in this world I wouldn't do ~ Hey Brother

One day you'll leave this world behind, so live a life you will remember ~ The Nights

And if there's love in this life, there's no obstacle ~ Waiting for love

You came into my crazy world like a cool and cleansing wave ~ Addicted to you

I've seen the darkness in the light ~ Broken Arrows

Know the water's sweet but blood is thicker ~ Hey Brother

Wish you could find that love is a fragile thing ~ For a better day

 

Rest in peace!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen