23. Juli 2018

Erwählt in tiefster Nacht von C. C. Hunter

Das große Shadow Falls Camp Finale. Kann das Buch den vierten Band wieder wettmachen?
Viel Spaß beim durchlesen!❤️



• A L L G E M E I N E S •


Titel: Erwählt in tiefster Nacht
Autorin: C. C. Hunter
Verlag: Fischer
Seitenzahl: 582
Format: Taschenbuch (9,99 Euro)
ISBN: 9783596198153
Andere Bände der Reihe:

Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht
Geboren um Mitternacht - Band 1
Shadow Falls Camp - Erwacht im Morgengrauen
Erwacht im Morgengrauen - Band 2
Shadow Falls Camp - Entführt in der Dämmerung
Entführt in der Dämmerung - Band 3
Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht
Verfolgt im Mondlicht - Band 4



 

  • I N H A L T •


Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe: Sie alle sind im Shadow Falls Camp. Auch Kylie möchte dorthin zurück und einfach glücklich sein doch zuvor muss sie sich ihrem gefährlichsten Gegner stellen und für ihre große Liebe kämpfen. Kylie hat das Shadow Falls Camp verlassen und ist zu ihrem Großvater und ihrer Großtante in die Chamäleon-Gemeinschaft gezogen. Dort will sie mit anderen Jugendlichen ihrer Art mehr über sich erfahren und lernen, wie sie ihre unglaublichen Kräfte anwenden kann. Aber Kylie vermisst das Shadow Falls Camp, vor allem ihre Freunde dort. Als im Shadow Falls Camp etwas Schreckliches geschieht, das auch Kylie in Gefahr bringen könnte, tauchen Burnett und Derek auf, um sie zurückzuholen. Doch die Chamäleon-Gemeinschaft will Kylie nicht gehen lassen, und es bleibt nur eine Möglichkeit. Kylie muss sich entscheiden: Wo ist ihr Zuhause? Und wen liebt sie wirklich Lucas oder Derek?

   

• M E I N E  M E I N U N G •


Den letzten gelesenen Band der Reihe, also "Verfolgt im Mondlicht" hat mir ja leider nicht so gut gefallen, weshalb ich gehofft habe, dass das Finale wieder besser wird. Somit waren meine Ansprüche ziemlich groß, aber die ersten drei Bände konnte mich ja überzeugen. Also keine Sache der Unmöglichkeit.
Es wird wieder aus der Er-/Sie-Perspektive geschrieben, woran ich mich gewohnt habe. Nur kommen Kylies Gefühle dadurch nicht so gut bei mir an und konnten mir die Emotionen nicht übertragen. Also sind am Ende keine Tränen geflossen. Schade wie ich finde, da es sehr schön Gestaltet wurde, aber man hätte noch etwas mehr in die tiefe gehen können.
Außerdem ist die ganze Zeit von der Gefahr in der Kylie schwebt die Rede. Leider kommt nur wenig Aktion vor, sonder mehr das Beziehungsdrama zwischen Lucas und Derek. Wobei ich sagen muss, dass ich Kylies Entscheidung nicht nachvoll ziehen kann. Ich hätte mich klar für den anderen entschieden oder einfach für keinen von beiden. Dadurch hat mir das Lesen teilweise keinen Spaß gemacht.
Ebenfalls wurden viele Überraschungsmomente verdorben, da sie sehr Vorhersebar waren. Nur eine Sache hat mich tatsächlich überraschte. Und vieles wurde in die Länge gezogen, was mich auch sehr genervt hatte. Die Autorin ist einfach nicht auf den Punkt gekommen. Manche Sätze hätte man sogar ganz auslassen können. 
Dennoch finde ich die Entwicklung der Hauptfigur vom ersten zum letzten Band gelungen. Auch die der Nebencharaktere hat mir gefallen. Perry, Fredericka und die anderen sind leider in diesem Teil etwas untergegangen, da es gefühlt die ganze Zeit nur um Derek und Lucas geht.
Was aber auch noch zu erwähnen ist, ist die wunderschöne Kapitelgestaltung. Diese gefällt mir am besten von der ganzen Reihe. Hier kommt nämlich das Gefühl von Freiheit und Gelassenheit richtig gut zum Vorschein.

 

 

 

• B E W E R T U N G •

 
Von dem großen Finale der Shadow Falls Camp Reihe hätte ich mehr erwartet. Das Potenzial war zwar vorhanden, aber viele Entscheidungen von Kylie konnte ich einfach nicht verstehen.

🌟🌟🌟




Hier könnt ihr das Buch auf Lovelybooks besuchen!

Kommentare:

  1. Hallo:)
    Habe deinen Blog gerade entdeckt und finde ihn sehr schön:)
    Ich habe das Gefühl 'Shadow Falls Camp' scheidet bei den Meinungen wirklich die Geister:D Ich habe überlegt, die Reihe anzufangen, hab mich dann aber von den kritschen Bewertungen beeinflussen lassen..
    Ich bleibe als Leserin hier, bin dir gefolgt:D Würde mich auch über einen Besuch von dir freuen:)
    LG
    Sabrina
    https://themagnificenceofbooks.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hay!
      Es freit mich sehr, dass du auf mein Blog gestoßen bist. Ich schaue auch gleich mal bei dir vorbei ;)
      Ich würde dir Empfehlen die Reihe einfach mal anzufangen. Die ersten drei Teile mochte ich nämlich sehr. Und es kann auch sein, dass mich das Finale nicht zufrieden gestellt hat, da ich noch in einer Leseflaute war.
      LG
      Medea =)

      Löschen
    2. Vielleicht schaue ich mir die Reihe dann doch mal an, mal sehen, vielleicht gefällt sie mir ja doch:D Danke:)
      LG
      Sabrina

      Löschen